150 EUR PRO HUMPELN

Das Auge zugeschwollen, das Fell hängt in Fetzen und ein theatralisches Humpeln…

Das ist der Auftakt zu dem Stück seines Lebens: Milú der heldenhafte Mitarbeiter der Hamburger Vogelpopulations-Kontrolle.

Was tun wenn deine Katze ins Haus stolpert, sich hollywood-reif in die Ecke schmeißt und röchelt?

image

Hätte ich den Kater gerade erst bekommen wäre ich wahrscheinlich schnurstracks zum Tierarzt gefahren, hätte stundenlang im Wartezimmer gewartet, anderen Leidensgenossen zugehört was ihr Tüff-Tüff nicht schon alles gehabt hat und wäre dann in der Praxis nach der Diagnose („Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass wir nicht eindeutig feststellen konnten was ihrer Katze fehlt. Allerdings kann es von Krebs bis zu einer Prellung alles sein. Wir müssen einen 150 EUR teuren Bluttest machen. Bitte unterschreiben sie hier beim „x“.“) mit verheulten Augen nach Hause gekommen.

Kommentar des besten Ehemanns:

„Schatz, wir müssen uns jetzt auf alles vorbereiten.“

So haben ich – und alle anderen Greenhörner auch – das zu Beginn gemacht. Aber jetzt nicht mehr!!! Als abgebrühte Katzen-Besitzerin wird die Wunde gesäubert, ein bisschen gepustet, gestreichelt, Mitleid gehabt und gut is‘.

Klar, wenn das Humpeln nicht weggeht, dann ist die Abfolge – Tierarzt, Krebsdiagnose, Bluttest, Heulen, „Sich-aus-das-Ende-vorbereiten“, „Oops-War-doch-nur-eine-Bindehautentzündung“ – natürlich unausweichlich. Ach ja, und 150 EUR ausgeben auch.

„Abgebrüht sein“ zahlt sich in solchen Fällen tatsächlich in härter Währung aus.

Moral: Bloss nix überstürzen und erst einmal pusten. Geht wahrscheinlich von alleine weg.

M3LA

Advertisements

4 Gedanken zu “150 EUR PRO HUMPELN

  1. Ich konnte mich wieder identifizieren. 😉
    Ich habe vor einigen Tagen bei Suri ein 5 Cent großes, verschorftes Stück Haut entdeckt (wunderte mich, dass dort plötzlich keine Haare mehr waren). Gott sei Dank in einer Stelle, die sie nicht mit der Zunge bearbeiten konnte.
    Sonst: 150 € für den Rat vom Tierarzt ihr eine Halskrause anzlegen, damit es von alleine heilen kann.
    Schätze mal, die Wunde kam vom nächtlichen Zusammenstoß mit dem hier schon einige Male erwähnten „Grauen Kater“, der hatte sich in der Nacht wieder in unsere Wohnung geschlichen und Suri wurde von ihm sprichwörtlich überrollt. Natürlich auch ca. 2:30 Uhr mit entsprechendem Geschrei, mein Schlaf war damit auch erledigt.
    Du sprichst uns allen hier aus dem Herzen. Und….. von Übertreibung kann absolut keine Rede sein. 😉

    Gruß von Nr. 7

    Gefällt 1 Person

    • NR.7 – Was habe ich gelacht. Ich freue mich total über die Kommentare (auch von Nr.9).

      Man ist also nicht alleine – alle Tierbesitzer quälen sich bei der Frage: zum Tierarzt oder doch lieber pusten und der Natur ihren Lauf lassen?

      Suri habe ich gestern Abend noch gesehen, sah quietschfidel aus. Hoch lebe hier der gesunde Menschenverstand!

      Gefällt mir

  2. Pingback: DUNKELHEIT UND MIGRÄNE | Ephemerer Beitrag

  3. Pingback: SCHATTEN IN DER NACHT | Ephemerer Beitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s