RETTUNG VOR DEM TOD?

Katzen sind normalerweise sehr effizient. Ein Mäuschen wird über einen möglichst langen Zeitraum am Leben erhalten, denn  für die aufgewendete Energie während der Jagd möchte Katze natürlich ausreichend kompensiert werden.

Ich sitze heute früh auf dem Balkon, höre es rascheln und mein Unterbewusstsein sagt: „Das ist erfolgreiches-Jagd-Rascheln. Schnell! Alle Zugänge zur Wohnung verschließen!“

Gedacht, getan.

Zwei Sekunden später versucht Milú eine quietschende Maus ins Haus zu bugsieren, denn in Ruhe totspielen lässt sich – gemäß Milú – anscheinend am Besten in der Wohnung. Diesmal war ich allerdings schneller als mein geliebtes Killer-Haustier (für die Fälle in denen ich nicht so schnell war siehe 3-UHR-MORGENS und KRAH-KRAH-KRAHHH).

Aufgrund meiner fehlenden Kooperation muss der selbsternannte Ungeziefer-Vernichter sein blutiges Geschäft im Garten erledigen. Mindestens drei Nachbarn aus Nr. 7 sind Augenzeugen während sie versuchen ihr Frühstück auf dem Balkon zu essen.

Ich schaue ab und zu, wann es vorbei sein könnte und traue meinen Augen nicht. Nach circa 20 Minuten hängt Milú in einem Busch und versucht an den dünnen Zweigen hochzuklettern. Dies gestaltet sich sehr schwierig, denn 9 Kilo Muskelmasse (plus ein bisschen Fett) einen 5-Millimeter-Ast hoch zu hieven wird durch die Schwerkraft vereitelt.

Warum probiert er das dann unentwegt ……?

Weil die Maus entwischt ist!

image

Sie sitzt oben auf dem dünnsten Ast. Wie auch immer sie das geschafft hat.

Gerettet vor dem Tod? Wer weiß. Milú sitzt unten im Gebüsch. Wer wohl den längeren Atem haben wird?

Advertisements

2 Gedanken zu “RETTUNG VOR DEM TOD?

  1. Es ist sehr amüsant bei dir zu lesen. Sehr vieles ist mir vertraut. Doch leider muss ich noch ohne Haustiere leben, doch ich vermisse sie sehr. Ich hole mir einfach die Katzenportion bei dir ab.
    Liebe Grüsse Erika

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s